Materialpflege

Pflegehinweise Edelstahl

Viele Produkte von serafini sind aus hochwertigem V4A Edelstahl gefertigt. Das hat besonders bei Produkten für den Außenbereich den Vorteil, dass sie sehr robust und wetterbeständig sind. Denn das Material weist einen erhöhten Molybdän- und Nickelanteil auf, was seine Beständigkeit gegen Flugrost und Lochfraß enorm erhöht. Trotzdem sollten die Edelstahloberflächen hin und wieder gereinigt und gepflegt werden. So kann Ablagerungen vorgebeugt werden und der Glanz sowie die Haltbarkeit des Edelstahls bleiben noch länger erhalten. Ein- bis zweimal im Jahr sollten jedoch ausreichend sein.

Wir empfehlen Ihnen einen speziellen Edelstahlreiniger, da dieser die Oberfläche nicht nur von Schmutz befreit, sondern auch mit einem Schutzfilm überzieht, welcher den Edelstahl für einige Zeit noch unempfindlicher für Fingerabdrücke und Co. macht. Scheuernde Produkte sollten Sie für die Reinigung nicht verwenden, da sonst das Material Schaden nehmen kann.

Geben Sie den Edelstahlreiniger auf ein trockenes Tuch und wischen Sie damit die Oberflächen ab. Wichtig ist, dass Sie immer in Schliffrichtung putzen, damit die Optik des Materials nicht leidet.

Pflegehinweise Glas

Für die Reinigung der Glasoberflächen verwenden Sie ganz einfach Glasreiniger und beispielsweise ein Mikrofasertuch.

Materialhinweis Beton

Unsere Produkte aus Beton sind wahre Unikate, denn das Material unterscheidet sich in der Farbnuance, der Körnung und den fertigungsbedingten Luftbläschen von Exemplar zu Exemplar. Die Flächen und Kanten der Betonkörper sind materialbedingt häufig nicht exakt, sondern leicht rau und vereinzelt durch kleinere Luftblasen oder Vertiefungen unterbrochen.

So können Sie sich an dem individuellen Charakter Ihres Produkts erfreuen.

Das Material hat zudem den Vorteil, dass die Produktoberflächen durch Hydrophobierung wasserabweisend gemacht wurden und somit perfekt gegen grüne Beläge gewappnet sind. Schluss mit Briefkasten-Putzen!

Zuletzt angesehen